Allgemeine Geschäftsbedingungen

....... der Firma Lula Löffelstiel

Alle meine Torten werden von mir selbst hergestellt. Abweichungen der angegebenen Größen und Gewichte bis zu 10 % sind nicht vermeidbar und geben keinen  Anspruch auf  Minderung. Da es sich um Lebensmittel handelt ist die Bestellung verbindlich, d.h. ein Umtausch ist ausgeschlossen. Bitte prüfen Sie den Inhalt der Lieferung unmittelbar nach Erhalt um mögliche Beschädigungen umgehend zu reklamieren. Reklamationen die später als 12 Stunden nach erhalt der Lieferung gemeldet werden, können nicht mehr bearbeitet werden, (nicht enthalten ist das Anschneiden der Torte Ihrerseits). Achtung: Drahtgebundene Blumen und mit Draht versehene Dekoteile sind nicht zum Verzehr geeignet.

 

Bezahlung:

Firma Lula Löffelstiel liefert ausschließlich per Überweisung oder Barzahlung vorab. Geliefert wird nach Gutschrift des gesamten Rechnungsbetrages auf das Konto Julie Walter,  Lula Löffelstiel, Sparkasse Mittelthüringen

IBAN: DE55820510000163066329 ,

BIC: HELADEF1WEM

Der Rechnungsbetrag sollte 14 Tage vor Auslieferungstermin auf meinem Konto gutgeschrieben sein, ansonsten geht die Torte nicht in die Herstellung.

 

Lieferumfang:

Ich bin bemüht immer vor dem von Ihnen genannten Wunschtermin (Zeit) zu liefern (sofern die Zahlung rechtzeitig bei mir eingeht), so dass Ihre Torte zum genannten Termin beim Empfänger verfügbar ist. Sofern der Besteller einen bestimmten Liefertermin wünscht, ist eine ausdrückliche und individuelle Vereinbarung mit mir, Lula Löffelstiel, herbeizuführen.

 

Die korrekte Auslieferung:

Die Zustellung der Torte erfolgt durch Lieferung an die angegebene Lieferadresse. Ist die Lieferadresse fehlerhaft, unvollständig oder ist der Empfänger unter der Adresse nicht bekannt, so trägt der Besteller die Verantwortung. Lula Löffelstiel behält sich in diesen Fällen vor, den kompletten Betrag in Rechnung zu stellen.

Der Besteller ist damit einverstanden, dass die Übergabe der Torte auch an eine andere Person erfolgen darf, von der den Umständen nach angenommen werden kann, dass sie zur Annahme der Torte berechtigt ist. Hierzu zählen insbesondere in den Räumen des Empfängers Anwesende seine Angehörigen sowie Hausbewohner oder Nachbarn. Bei Lieferung an eine Geschäftsadresse (z.B.: Unternehmen, Gastronomiebetriebe, Hotels, Kliniken, öffentliche/private Verwaltung, Praxen) gilt die Lieferung mit Übergabe an das dort erreichbare Personal, das typischerweise zur Entgegennahme befugt ist (z.B.: Poststelle, Empfang), als Zugestellt. Kann die Sendung nicht in der beschriebenen Weise zugestellt werden, ist der Beförderer berechtigt ,die Sendung zur Abholung durch einen Empfangsberechtigten innerhalb einer angemessenen Frist bereitzuhalten. Dies gilt auch, wenn ursprünglich eine Lieferzeit vereinbart wurde, der Empfänger oder eine zur Annahme bereite Person jedoch nicht angetroffen wird. Der Beförderer ist auch nicht verpflichtet, die Sendung zu hinterlassen, insbesondere wenn geeignete Behältnisse fehlen, diese unzugänglich, unkenntlich oder andere unverhältnismäßige Schwierigkeiten eine Anlieferung unzumutbar machen.

Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er Schuldhaft Mitwirkungspflichten so ist Lula Löffelstiel berechtigt, den insoweit entstandenen Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung geht in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahmeverzug bzw. Schuldnerverzug geraten ist. So trägt Lula Löffelstiel z.B. nicht die Verantwortung für eine entstandene Qualitätsminderung oder andere Schäden, die dadurch entstehen, dass die Lieferung nicht beim Zusteller abgeholt wird oder der Besteller/Empfänger der andere empfangsbereite Person zu der vereinbarten Lieferzeit nicht anzutreffen ist.

 

Preise:

Es gelten die Preise nach den jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise der Firma Lula Löffelstiel. Die Berechnung erfolgt in Euro, jeweils inkl. Gesetzlicher Abgaben und Verpackungskosten zuzüglich eventueller Liefergebühren. Etwa anfallende Kosten (Zoll) und sonstige Gebühren trägt der Käufer.

Leihgebühr:

Leihgebühren entfallen auf

Etageren klein

Etagere groß (3-armig, 3Teller übereinander)

80,00 €

150,00 €

Thermobox groß

80,00 €

Nach Rückgabe und in unversehrtem Zustand der Leihgabe wird dem Kunden die Leihgebühr erstattet.

Sollte die Leihgabe kaputt oder defekt sein werden dem Kunden die gesamten Kosten der Neuanschaffung in Rechnung gestellt.

Anfahrtskosten:              

Anfahrt- und Abfahrtkosten

bis 5km

5,00 €

bis 10km

10,00 €

bis 20km

20,00 €

bis 25km

25,00 €

ab 25km

Berechnung pro Kilometer

Ab einer Kaufsumme von 100,00 € ist die Lieferung bis 25 km kostenfrei, ab 25 km werden Lieferkosten pro Kilometer in Rechnung gestellt

 

Mahn- und Inkassospesen:

Der Vertragspartner (Kunde) verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, die dem Gläubiger entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen. Sofern der Gläubiger das Mahnwesen selbst betreibt, verpflichtet sich der Schuldner, pro erfolgte Mahnung einen Betrag von 10,00 € und bankübliche Verzugszinsen zu bezahlen.

 

Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Lula Löffelstiel.

 

Erfüllungsort:                                                                                        

Erfüllungsort ist Sitz unseres Unternehmens , Amtsgericht Weimar

 

Bitte beachten Sie:

Torten und Tortendekorationen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Leihtortengestelle , Leihtortenplatten mit Hauben, Leihkuchenplatten, Glasschalen und Kartenaufsteller sind binnen 1 Woche nach dem Liefertermin zurückzugeben.

 

Gefahrübergang:

Bei Übergabe der Ware an den Kunden, dessen Vertreter oder Transporteur, gehen sämtliche Risiken und die Haftung an den Kunden/Vertreter oder Transporteur über.

 

Urheberrecht:

Alle Fotos auf der Webseite und in den Fotoalben sind Urheberrechtlich geschützt und bedürfen der schriftlichen Erlaubnis des Urhebers vor eigenem Gebrauch.